Liebe Leser und Anzeigen-Kunden des Leinbach Blättles,

die aktuellen Mitteilungen in diesen Tagen überschlagen sich. Was gestern noch undenkbar schien wird zur Realität. Dieser Entwicklung müssen auch wir Sorge tragen und haben entschieden,  dass wir mit der aktuellen Ausgabe pausieren werden.
Alle Veranstaltungs-Ankündigungen wurden storniert. Alle redaktionellen Berichte von Vereinen,Schulen,  Kindergärten und Kirchen sind hinfällig.
Bereits eingegangene Artikel: Ortskartell, Obst-u. Gartenverein Neckargartach, Naturfreunde, Nistkastenputzaktion, Rehasport, usw. welche keine Termine enthalten, sondern über Aktionen berichten, werden in der ersten folgenden Ausgabe abgedruckt.

Auch haben schon Anzeigen-Kunden ihr Anzeige storniert. Was für uns natürlich ein großes Problem ist, da wir die Kosten für den Druck und die Verteilung, nur durch die gewerblichen Anzeigenkunden finanzieren.  Diesen Gewerbetreibenden sind wir sehr dankbar, nur durch diese Unterstützung, kann das Leinbachblättle dauerhaft bestehen bleiben und das Ortsgeschehen lebendig gestaltet werden.

Mit dieser Entscheidung haben wir für die Gewerbetreibende durch Nicht-Berechnung der Anzeigen eine - wenn auch kleine - Erleichterung in dieser für alle schwierigen Zeit geschaffen.

Wir werden rechtzeitig vor dem nächsten Redaktionsschluss für die Juni-Ausgabe informieren. Wir hoffen bis dahin hat sich die Situation entspannt und wir können in gewohnter Form wieder an den Start gehen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit
Ihr Team vom Leinbachblättle

Für alle unserer Kunden folgender Hinweis:
Wir begrenzen den persönlichen Kundenkontakt auf das Notwendigste.  Telefonisch sind wir erreichbar!

Nach oben